Evangelische Kindertagesstätte „Carl Spaeter“ Bad Sulza

Die Einrichtung „Carl Spaeter“ mit großem Freigelände, einem großen parkähnlichen Garten ähnelnd, liegt ca. 15 min von der Innenstadt Bad Sulzas entfernt, umgeben von Wald und Feldern inmitten der Natur.

Ziele

Ziel der Arbeit in der evangelischen Kindertagesstädte „Carl Spaeter“ ist das Lernen mit allen Sinnen – ein religionspädagogisches Konzept mit den Inhalten nach den Lehren von Sebastian Kneipp.

Die tägliche Arbeit der Einrichtung konzentriert sich am lebensbezogenen Ansatz von Prof. Dr.  Norbert Huppertz, d.h. erlebende Bildung, Erziehung und Betreuung. Im Vordergrund steht die Ganzheitlichkeit des Kindes, das Leben und Lernen in der Gemeinschaft mit den Erzieherinnen in der Gegenwart und Zukunft.

Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes wird individuell auf das einzelne Kind eingegangen, benachteiligte oder behinderte Kinder werden ganzheitlich gefördert, die Individualität des Einzelnen gestärkt.

Angebote

Die evangelische Kindertagesstätte „Carl Spaeter“ bietet eine familienergänzende Erziehung für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt an. Es handelt sich um ein teiloffenes Konzept, welches 3 Kleinkindgruppen und 2 Stammgruppen im offenen Bereich umfasst. Die Einrichtung bietet eine Kapazität von bis 88 Plätzen. Die Anwendung der Lehren von Sebastian Kneipp wird durch 6 Erzieherinnen mit der Zusatzqualifikation „Kneipp-Gesundheitserzieher“ realisiert.

Das religionspädagogische Konzept schließt das Feiern religiöser und traditioneller Feste, z.B. Ostern, Erntedank, Martinstag und Weihnachten mit ein.

Die Angebote der Kindertagesstätte werden stets auf die Bedarfe der Kinder abgestimmt. Zu den feste Angeboten gehören die wöchentliche Kindertanzgruppe, die monatliche Holzwerkstatt und die Schwimmkurse für Vorschulkinder in der Sophienklinik Bad Sulza.

Bei Elternfortbildungen und Gesundheitserziehung durch Fachkräfte und beim Krabbelcafe (mittwochs 15.00  bis 16.30 Uhr) wird der Kontakt zu den Eltern gesucht, aber gleichzeitig auch der Kontakt zwischen den Eltern selbst gefördert.

Sie haben Fragen an uns? Bitte sprechen Sie uns an

Evangelische Kindertagesstätte „Carl Spaeter“ Bad Sulza

in Trägerschaft des Diakoniewerkes Apolda gGmbH

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 06.00 bis 17.00 Uhr

Einrichtungsleiterin: Doreen Jäger

Anschrift:
Carl-Spaeter-Straße 5
99518 Bad Sulza

Telefon: 036461 20376
E-Mail: doreen.jaeger@diakonie-apolda.de

Aufnahmeantrag KITA-Platz

Formblatt zur Ausübung des Wunsch- und Wahlrechtes