Trägervertrag „Grönlandsonne“ unterzeichnet


Am 22. Januar 2019 unterzeichneten Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und Thomas Henkel, Geschäftsführer der Diakoniewerk Apolda gGmbH, den Betreibervertrag der Kindertageseinrichtung „Grönlandsonne“.

Nach Fertigstellung der Sanierungs-, Um- und Ausbauarbeiten des Gebäudes im Faulborn stehen 47 Plätze – vorrangig für Kleinkinder – die die Betreuung zur Verfügung.

„Foto: Stadtverwaltung Apolda“

Aufgrund der aktuellen Situation bleiben Schulen und Kindertageseinrichtungen im Weimarer Land ab Montag, den 16.3.2020 bis auf weiteres geschlossen! Es gelten die Verfügungen des Landes Thüringen.
+